rieger_slideshow_img_007
rieger_slideshow_img_006
rieger_slideshow_img_010
rieger_slideshow_img_003
rieger_slideshow_img_005
rieger_slideshow_img_009
rieger_slideshow_img_012
rieger_slideshow_img_011
rieger_slideshow_img_008
rieger_slideshow_img_014a
rieger_slideshow_img_002
rieger_slideshow_img_013
rieger_slideshow_img_004
rieger_slideshow_img_001

Dr. med. Dr. med. dent. Jörg Rieger, M. Sc.
Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Plastische Operationen

Master of Science "Ästhetische Gesichtschirurgie"

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

(Arzt und Zahnarzt)

 

Vita

 

Ausbildung

1980 – 1990
Gymnasium in Kassel und Münster (Abitur)

1990 – 1992
Ausbildung zum Reserveoffizier der Sanitätstruppe in Hamm und München (Oberleutnant der Reserve)

 

Studium

10/1992 – 5/1999
Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main

10/1999 – 11/2003
Studium der Zahnmedizin in Frankfurt am Main

 

Berufserfahrung und Auslandsaufenthalte

8/1996 – 10/1996
Famulatur in der Chirurgie, Facultad de Medicina, Universida de Chile, Chile

4/1998 – 8/1998
PJ-Tertial in der Orthopädie, Tygerberg Hospital, University of Stellenbosch, Südafrika

6/1999
Promotion in der Humanmedizin, Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main

7/1999 – 9/1999
Arzt im Praktikum, Abteilung für Unfallchirurgie (Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH/Hofheim)

3/2004 – 9/2004
Arzt im Praktikum, Gesichtschirurgie an der Universitätsklinik Frankfurt am Main

11/2005
Promotion in der Zahnmedizin, Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main

10/2004 – 6/2008
Assistenzarzt in der Abteilung für Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie an der Universiätsklinik Frankfurt am Main

7/2006 – 9/2006
Assistenzarzt im Rahmen eines Austauschprogramms in der Abteilung für Mund-, Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsspital Basel, Schweiz

4/2008
Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

11/2008
Oral and faciomaxillary Plastic surgery, Medical University, Chennai, India

6/2008 - 6/2010
Oberarzt in der Abteilung für Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie an der Universiätsklinik Frankfurt am Main

9/2010
Erwerb der Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"

Seit 11/2010
Niedergelassen in eigener Praxis

03/2012
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Seit 03/2014
Kooperationspartner und Konsiliararzt der berufsgenossenschaftliche Unfallklinik ( BGU) Frankfurt

09/2014
Master of Science "Ästhetische Gesichtschirurgie"